Neubaugebiete

Das Neubaugebiet „Baben Grauwisch“

Die Stadt Heiligenhafen hat in den vergangenen Jahren attraktive Bau- und Wohnflächen geschaffen. Das gesamte Neubaugebiet weist bei vorgesehenen drei Bauabschnitten eine Größe von rund 20 ha auf und verfügt neben den notwendigen Verkehrsflächen über einen großzügigen Anteil öffentlicher Grünflächen.

Das Neubaugebiet „Baben Grauwisch“ befindet sich am südwestlichen Rand der Stadt Heiligenhafen. Die im nördlichen Bereich des Neubaugebietes gelegenen Baugrundstücke verfügen aufgrund der günstigen Topographie teilweise über Ostseeblick, während die im südlichen Teil des Baugebietes gelegenen Grundstücke einen ausgedehnten Blick auf die ostholsteinische Landschaft ermöglichen. 

Die Erschließung des Baugebietes erfolgte in drei Bauabschnitten. Im I. und II. Bauabschnitt wurden insgesamt 171 Baugrundstücke veräußert.

Der III. Bauabschnitt umfasst rd. 4 ha Gesamtfläche, die Baulandfläche beträgt 17.000 m² mit 28 Baugrundstücken in Größen zwischen 450 und 948 m².

Hier stehen nur noch 2 Grundstücke zum Verkauf zur Verfügung:

Priwallweg 4, Größe: 530 m², Kaufpreis: 53.000,- EUR
Priwallweg 20, Größe: 604 m², Kaufpreis: 63.420,- EUR

 

Kontakt:

Stadt Heiligenhafen
FD 31 - Kämmerei
Harmut Kahl
Markt 4-5
23774 Heiligenhafen

Tel.: 04362 / 906-853
Fax: 04362 / 906-88853
E-Mail: hartmut.kahl(at)heiligenhafen.de