Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

herzlich willkommen in Heiligenhafen, denn die Warderstadt an der Ostsee wird immer beliebter. Die Zahl der Tagesgäste steigt, das Angebot an Ferienwohnungen auf dem Steinwarder und im Marina Ressort wird ausgebaut und im östlichen Teil Heiligenhafens werden derzeit 100 zusätzliche Grundstücke erschlossen. Das Geheimnis des Erfolges ist, dass Politik, Verwaltung, Verkehrsbetriebe, Vereine und private Investoren die Ziele erkannt haben, mit anpacken und Heiligenhafen nach vorne bringen wollen.

Mit Ausnahme der hauptsaisonalen Zeiten prägen immer wieder Baufahrzeuge das Bild in den Baugebieten. Ein Bild der Veränderung vollzieht sich in Heiligenhafen, ohne dass die historisch gewachsene Stadt dabei Ihrem Charme verliert. Es entstehen neue Erlebnisachsen, wie von der Seebrücke bis zu Altstadt, die besonders in diesem Sommer mit dem Kunstprojekt hip(4) aufgepeppt werden soll (Anmerkung: „hip(4)“ steht für Heiligenhafener Installationsparcours mit den 4 Elementen Sonne, Wind, Wasser und Sand). Initiator ist der Kunstverein Wagrien, der sich wie auch viele andere Vereine 2013/2014 ehrenamtlich besonders engagiert. 

Natürlich werden Tourismus-Service und Stadtmarketing auch 2014 ein umfangreiches Veranstaltungsangebot für Gäste und Einwohner präsentieren, das auch dieses Jahr keine Langeweile aufkommen lasst. Vom Ostseegericht bis zum Kleinkunstpreis, vom Maifest bis zum Hafenfest werden sicherlich alle Geschmäcker bedient. Um den Spaß auch in guter Umgebung genießen zu können, haben die Verkehrsbetriebe im Januar mit vielen fleißigen Händen über 70.000 € in die Auffrischung der Freizeiteinrichtung „Aktiv-Hus“ investiert – ein wichtiger Mitteleinsatz, um den Anschluss an die benachbarten Mitbewerber nicht zu verpassen.

Demnächst steht in 2014 die erste Sitzungswelle diverser städtischer Gremien an, in denen es um wichtige Projekte geht, die in diesem Jahr realisiert werden sollen wie bspw. Stadtentwicklungskonzept, Hochwasserschutz, Mehrgenerationenwohnen, Parkleitsystem, Sanierung der öffentlichen Toiletten im Rathaus, Sanierungsarbeiten im Kanalnetz und Erneuerung der städtischen Beleuchtung. Der städtische Haushalt 2014 steckt voll mit weiteren neuen Projekten und Maßnahmen, die für alle Beteiligten das Jahr 2014 zu einer besonderen Herausforderung werden lassen. Ziel wird für die Verantwortlichen sein, Heiligenhafen als lebens- und liebenswerte Stadt zu erhalten und auszubauen, damit sich Gäste und Einwohner/innen bei uns auch weiterhin wohlfühlen.

Ihr Heiko Müller
-Bürgermeister-

Stadt Heiligenhafen
Der Bürgermeister
Markt 4-5
23774 Heiligenhafen 

Tel.: (04362) 906-6
Fax: (04362) 6748 

E-Mail: info(at)heiligenhafen.de
Internet: www.heiligenhafen.de 

 

Öffnungszeiten Rathaus: 

Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9.00 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr 

 

Öffnungszeiten Servicebüro: 

Montag: 8.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 8.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Aktuelles


Fischereiabgabe und Urlauberfischereischein in Schleswig-Holstein online verfügbar

Angler in Schleswig-Holstein können die Fischereiabgabe und den Urlauberfischereischein von sofort...

[mehr]


Sauberhaftes Heiligenhafen - eine Stadt macht sich fein

Heiligenhafen ruft zur großen Müllsammelaktion auf

[mehr]


Stadtentwicklungskonzept wird am 10.04.2014 präsentiert

Schlüsselprojekte werden vorgestellt

[mehr]


Designkontor Schleswig-Holstein

Veranstaltung für noch mehr Wohlfühlquartiere zwischen Nord- und Ostsee.

[mehr]


Kleinkunstbühne Heiligenhafen mit Axel Pätz: Chill mal!

Axel Pätz avancierte in den letzten Jahren zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene. Er...

[mehr]


Stellenausschreibung

Leitung Fachbereich 3 – Finanzen, Steuern, Abgaben

[mehr]


Öffentliche Sitzung der Stadtvertretung am 18.02.2014

Am Dienstag, den 18. Februar 2014, um 19.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses I. OG, Zimmer...

[mehr]


Standesamt bleibt am 19.02.2014 geschlossen

Am Mittwoch, den 19. Februar 2014, bleibt das Standesamt der Stadtverwaltung Heiligenhafen aufgrund...

[mehr]


Umstellung des nationalen Zahlungsverkehrs auf das einheitliche Euro - Zahlungsverfahren (SEPA)

Wie Bürgermeister Heiko Müller mitteilte hat die Stadtverwaltung Heiligenhafen die umfangreichen...

[mehr]


Ausstellung von Jörgen Heinritz sen. im Rathaus

Die Stadtverwaltung Heiligenhafen ist seit 2010 bemüht, in den Fluren des Erd- und Obergeschosses...

[mehr]