Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

„Der Mai ist gekommen“! Bei strahlendem Wetter haben unsere Bezirkshandwerker am „Tag der Arbeit“ wieder den 11 m hohen Maibaum gerichtet, der nun wieder für mehrere Monate unseren Marktplatz als Fotomotiv zieren wird.
Doch nicht die Handwerker zeigen Ihr Können, auch auf dem „Tag der Sicherheit“ präsentierten sich unter dem Motto „Heiligenhafen – aber sicher“ Freiwillige Feuerwehr, Arbeiter Samariter Bund, Deutsches Rotes Kreuz und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. In vielen dort geführten Gesprächen wurde mir wieder ganz besonders bewusst, welchen Stellenwert das Ehrenamt in unserem täglichen Zusammenleben hat und nicht mehr wegzudenken ist. Auch andere Vereine wie TSV Heiligenhafen, Große Bürgergilde, Shanty-Chor, Spielmannszug und viele weitere Institutionen engagieren sich in Heiligenhafen ganz besonders, weil sie Spaß und Freude an der Sache haben. Dieses Engagement, das sich über Parteien bis hin zu kirchlichen Einrichtungen über das gesamte Stadtgebiet Heiligenhafens hinzieht, ist für jedermann sichtbar durch Angebote, Veranstaltungen, Versammlungen und Presseveröffentlichungen. Exemplarisch für Aktionen in den nächsten Tagen und Wochen sind die Feierlichkeiten des TSV Heiligenhafen zum 125. Jubiläum und das Sommerfest der Großen Bürgergilde zu nennen. Auch der Gewerbeverein „Partner mit Herz“ hat seine ehrenamtliche Unterstützung bei der Umsetzung des Stadtentwicklungskonzeptes angeboten.
Mein Aufruf nach meinen Beobachtungen in den letzten Wochen kann daher nur lauten: Engagieren Sie sich weiterhin ehrenamtlich in Heiligenhafen! Stellen Sie Ihr individuelles Können und Wissen örtlichen Vereinen zur Verfügung –viele Menschen werden es anerkennen und Ihnen dafür danken.
Es gibt den einen oder anderen Verein, der sehr dringend weitere Mitglieder benötigt, um aktiv bleiben zu können. Unterstützen Sie je nach Ihren Neigungen ganz besonders diese Vereine und sorgen Sie mit der Stadt Heiligenhafen dafür, dass die Warderstadt weiterhin ein buntes und gesellschaftliches Vereinsleben vorweisen kann, das maßgeblich zur Lebensqualität in unserer Warderstadt beiträgt.

Ihr Heiko Müller
-Bürgermeister-

Stadt Heiligenhafen
Der Bürgermeister
Markt 4-5
23774 Heiligenhafen 

Tel.: (04362) 906-6
Fax: (04362) 6748 

E-Mail: info(at)heiligenhafen.de
Internet: www.heiligenhafen.de 

 

Öffnungszeiten Rathaus: 

Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9.00 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr 

 

Öffnungszeiten Servicebüro: 

Montag: 8.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 8.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Aktuelles


Stellenausschreibung

Leiterin/Leiter des Fachbereiches 4 - Hoch- u. Tiefbau

[mehr]


Stellenausschreibung

Die Stadt Heiligenhafen stellt zum 1. August 2015 eine/-n Auszubildende/-n für den Beruf der / des...

[mehr]


Fundsache

Am 23.06.2014 wurde in Heiligenhafen, Schmiedstr./Bergstr. ein Schwarz-weißer Kater gefunden.Die...

[mehr]


Öffentliche Sitzung der Stadtvertretung am 25.06.2014

Am Mittwoch, den 25. Juni 2014, um 19.30 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses I. OG, Zimmer...

[mehr]


Einladung zur Regionalkonferenz der Aktiv-Region Wagrien-Fehmarn

Beauftragte Agentur Inspektour lädt nach Großenbrode und Kellenhusen ein. Alle Bürgerinnen und...

[mehr]


Zehn Jahre – zehn Ideen für gute Nachbarschaft

Das "Netzwerk Nachbarschaft" ruft zum Wettbewerb für innovative nachbarschaftliche...

[mehr]


Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014

Briefwahlunterlagen online beantragen

[mehr]


Wer hat Interesse bei der Europawahl mitzuwirken?

Für die Europawahl am Sonntag, den 25.05.2014, werden für die folgenden vier Wahllokale in...

[mehr]


Fischereiabgabe und Urlauberfischereischein in Schleswig-Holstein online verfügbar

Angler in Schleswig-Holstein können die Fischereiabgabe und den Urlauberfischereischein von sofort...

[mehr]


Sauberhaftes Heiligenhafen - eine Stadt macht sich fein

Heiligenhafen ruft zur großen Müllsammelaktion auf

[mehr]