Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Touristische Aufwertung Steinwarder Südufer

Förderung des Landes Schleswig-Holstein

Mit 2,1 Millionen Euro aus dem Landesprogramm „Wirtschaft 2014-2020“ mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) hat die Landesregierung die Stadt Heiligenhafen bei der Umgestaltung des Steinwarder-Südufers unterstützt.

Bereits am 02.12.2016 überreichte Ministerpräsident Torsten Albig den Zuwendungsbescheid an den Bürgervorsteher Gottfried Grönwald und den Bürgermeister Heiko Müller. „Heiligenhafen entwickelt sich immer mehr zur Urlaubs-Hochburg an der Ostsee. Heute beginnen wir, die letzte verbliebene Promenaden-Lücke zu schließen“, sagte Albig beim ersten Spatenstich in Heiligenhafen.

Durch die Umgestaltung des Steinwarder-Südufers wurde eine über einen Kilometer lange Erlebnispromenade mit vorgelagerter Dünenlandschaft geschaffen, auf der Spiel- und Sportmöglichkeiten, aber auch Erholungsbereiche errichtet wurden.

Das Landesprogramm Wirtschaft bündelt im Zeitraum 2014 – 2020 Fördermittel der Europäischen Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) sowie Landesmittel für die wirtschafts- und regionalpolitische Förderung in Schleswig-Holstein.


Mehr Informationen im Internet:  EU-SH.schleswig-holstein.de