Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Willkommen in Heiligenhafen

Auszubildende/-n für den Beruf der / des Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung

Die Stadt Heiligenhafen stellt zum 1. August 2020 eine/-n Auszubildende/-n für den Beruf der / des Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung ein.

Für die dreijährige Ausbildung werden vorrangig Schülerinnen bzw. Schüler mit einem mittleren Schulabschluss, aber auch Schülerinnen bzw. Schüler mit einem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss mit überdurchschnittlichen Schulleistungen, die den interessanten Beruf einer/eines Verwaltungsfachangestellten in der Kom-munalverwaltung erlernen möchten, gesucht.

Die Stadt Heiligenhafen setzt sich für die berufliche Förderung von Frauen ein und ist bestrebt, in ihrem Bereich die Beschäftigungsquote an Frauen weiter zu erhöhen. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. August 2019 postalisch oder per E-Mail mit einem Lebenslauf und einer Abschrift der letzten drei Zeugnisse an die

Stadt Heiligenhafen
Der Bürgermeister
Postfach 13 55
23773 Heiligenhafen

Es wird darauf hingewiesen, dass bei schriftlich eingereichten Bewerbungen die Unterlagen im Falle einer Absage nicht zurückgesandt werden.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Herr Rieck im Rathaus, Markt 4-5, 23774 Heiligenhafen, 1. OG, Zimmer 204, Telefonnummer 04362 / 906 804, E-Mail arne.rieck[at]heiligenhafen.de zur Verfügung.